• Mein Kopf zeigt grade ziemlich genau Richtung Süden.
  • Aus dem Osten kommt das Licht (ex oriente lux).
  • Gaga
  • einmal um die ganze welt
  • Südwesten
  • o meu douro, eu adoro! lisboa – que boa! a praia do ca-ca-ca-carvoeiro!
  • I’m a downtown girl cravin’ for country, raw and hungry.
  • Ukraine
  • In welche Richtungen kann man eigentlich vom Nordpol aus gehen?
  • Keine Ahnung. Westen scheint rechts von mir zu sein, es ist Nachmittag und die Sonne ist auf der rechten Seite.
  • Nur im äußersten Norden bleibt es trocken.
  • Mittelalterliche christliche Weltkarten (Mappae Mundi) waren nach Osten in Richtung von Jerusalem und des Standorts des Paradieses ausgerichtet.
  • Der Norden ist scheißkalt, und der Westen betreibt Mist-Politik.
  • Nach Westen gehen die Leute frühstücken, nach Osten in den Park. Im Süden liegt ein Hauseingang, und wer sich nach Norden wendet, sieht mich die Straße beobachten.
  • Osten – Norden – Westen – (Süden) symbolisieren in afrikanischen Religionen die Stationen der menschlichen Existenz. Der Süden steht dabei für die Reise vom Totenreich zurück in die Welt.
  • Wand, Wand, Wand, Fenster
  • Im Westen geboren, im Osten Verwandtschaft, im Süden studiert und im Norden will ich alt werden.
  • Ich wohne im Osten, ich gehe gern in den Westen, ich liebe den Norden und gehe nicht in den Süden.
  • Alpensüdseite
  • Der Mix aus Stadt und Natur
  • egal :)
  • dreh’ mich im kreis der sonne nach morgen mittag abend nacht ein sternchen funkelt, wacht.
  • Der Mittelpunkt der Welt ist Mekka… am wichtigsten sind die Menschen.
  • in den norden zieht’s mich bald, mich westküstenwanderer
  • Nord/West.
Advertisements